Die Bedeutung der richtigen Lagerung von Freischneidern im Winter

WEISSPARTS Schwabmünchen - Ersatzteil-Versand
Wartung Service Motorsense WEISSPARTS Ersatzteile für Freischneider und Motorsense
Die Bedeutung der richtigen Lagerung von Freischneidern im Winter - Winterlagerung von Freischneidern: Tipps für Langlebigkeit

Der Winter ist die Zeit des Jahres, in der viele Gartengeräte, einschließlich Freischneider, für längere Zeit nicht mehr verwendet werden. Eine ordnungsgemäße Lagerung während der kalten Monate ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihr Freischneider in der nächsten Saison reibungslos funktioniert und eine lange Lebensdauer hat. Hier erfahren Sie, warum die richtige Lagerung so wichtig ist:

1. Verhindert Frostschäden

Wenn Sie Ihren Freischneider draußen stehen lassen, können Frost und niedrige Temperaturen Schäden verursachen. Der Motor und die beweglichen Teile könnten einfrieren oder Risse bekommen.

2. Schutz vor Feuchtigkeit

Feuchtigkeit kann in den Motor und andere empfindliche Teile eindringen, wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß gelagert wird. Dies kann zu Rost, Korrosion und elektrischen Problemen führen.

3. Verlängert die Lebensdauer

Durch die richtige Lagerung können Sie die Lebensdauer Ihres Freischneiders erheblich verlängern. Gut gewartete Geräte halten länger und erfordern weniger Reparaturen.

4. Erleichtert die Inbetriebnahme

Wenn Sie Ihren Freischneider korrekt gelagert haben, ist er in der nächsten Saison bereit für den Einsatz, ohne dass Sie größere Wartungsarbeiten durchführen müssen.

Hier sind einige Tipps zur richtigen Lagerung Ihres Freischneiders im Winter:

1. Reinigen Sie den Freischneider

Entfernen Sie Schmutz, Grasreste und Ablagerungen von Ihrem Freischneider. Dies verhindert, dass Schmutz und Feuchtigkeit auf den Oberflächen haften bleiben.

2. Leeren Sie den Tank

Entleeren Sie den Kraftstofftank, um die Bildung von Ablagerungen zu verhindern. Alternativ können Sie einen Kraftstoffstabilisator verwenden, um den Kraftstoff zu konservieren.

3. Entfernen Sie die Zündkerze

Nehmen Sie die Zündkerze heraus und geben Sie einen Teelöffel Motoröl in den Zylinder. Dadurch wird der Motor geschmiert und vor Rost geschützt.

4. Bewahren Sie den Freischneider drinnen auf

Idealerweise sollte der Freischneider in einem trockenen, gut belüfteten Raum gelagert werden, wie z. B. in einer Garage oder einem Schuppen. Eine Abdeckung kann zusätzlichen Schutz bieten.

5. Akku entfernen (falls zutreffend)

Wenn Ihr Freischneider über einen Akku verfügt, nehmen Sie ihn heraus und bewahren Sie ihn in einem warmen Raum auf, um die Akkulebensdauer zu erhalten.

6. Regelmäßige Inspektion

Überprüfen Sie Ihren Freischneider während der Winterpause gelegentlich auf Rost oder andere Schäden und beheben Sie diese rechtzeitig.

Die richtige Lagerung Ihres Freischneiders im Winter ist ein einfacher, aber wichtiger Schritt, um die Leistung und Lebensdauer Ihres Geräts zu erhalten. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Gerät ordnungsgemäß zu lagern, werden Sie in der nächsten Saison problemlos arbeiten können und sparen möglicherweise Geld für teure Reparaturen.
 

WEISSPARTS wünscht Ihnen eine erfolgreiche und vor allem sichere Gartenarbeit bei kaltem Wetter und Schnee


Suchen Sie für Ihre Gartengeräte Ersatzteile? WEISSPARTS liefert für die Wartung und Reparatur von Motorsägen, Freischneider und Rasentraktoren eine Vielzahl an Ersatzteile, z. B. Benzinschlauch, Kraftstofffilter, Zündkerze, Luftfilter, Magnetschalter sowie weiteres Zubehör. Sie suchen ein anderes Teil? Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie unverbindlich unser Kontaktformular für Ihre Anfrage.

WEISSPARTS vertreibt hochwertige Ersatzteile sowie Zubehör für Rasenmäher, Aufsitzmäher und Rasentraktoren. Angegebene Original Ersatzteilnummern und Markennamen dienen ausschließlich dem Vergleich.